Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bô Yin Râ - Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 96 mal aufgerufen
 Über die Gottlosigkeit
Serato Offline



Beiträge: 543

15.01.2017 16:23
Spätwerk antworten

Dieses Spätwerk des Meisters, 1939 verfaßt, fiel mir auch erst spät in die Hände und hier möchte ich es ausdrücklich loben: wegen seiner Einfachheit und Klarheit und der Konzentration auf die Kernaussage des ganzen Hortus Conclusus, „die Erweckung der Empfindungsfähigkeit für das Geistige“. Mehr läßt sich kaum tun und daraus ergibt sich aber alles Weitere. Auch die darin für mich enthaltene frohe Botschaft der Zuversicht „es wird schon werden, wenn du dich bemühst“.
Gleichermaßen hat er endlich mal klargestellt in einfachen und unmissverständlichen Worten, was mit dem „Gott ist Mensch“, gemeint ist.
Vielleicht….auch nach Abschluß des HC….überkrönt dieses Buch noch mal das ganze Werk, umfaßt und umschließt es….und stellt vieles frei von Enge und Notwendigkeit.

Auch das Bild „Begegnung im Licht“ ist ja ein solches Spätwerk, in dem die ganze Aufgabe der Selbstverwirklichung enthalten ist.

Liebe Grüße, ein sehr dankbarer Serato.

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen