Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Bô Yin Râ - Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 243 mal aufgerufen
 Das Buch der königlichen Kunst
HansB22 Offline



Beiträge: 175

23.07.2013 18:14
das unendlichfältige Eine antworten

Hallo,

Im Kapitel "das unendlichfältige Eine" im Buch der königlichen Kunst, S. 42, heißt es:

"Du warst Licht von Anbeginn, der niemals Vergangenheit werden kann, weil er in Ewigkeit Gegenwart ist!
Leuchten wollen sollst du in dir selbst, auf dass du deine Lichtesfülle erkennst, - und erwachen sollst du aus dem Traum der Finsternis!

Heute noch bist du des Traumes Sklave.
Morgen schon kannst du vielleicht erwachen, und dein Tag wird ewig sein!
Keine Nacht wird dir dann die Fülle des Lichtes mehr rauben können!"

und auf S. 44:

"Suche nach der Einfalt des Kindes in dir, wenn du Geistiges erkennen lernen willst!"

und schließlich auf S. 48:

"Vollkommen ist nur der ewig unendlichfältige Eine, der sich in unzählbarer Gestaltung im Ursein, Urlicht und Urwort ewig neu als sich selbst erlebt..."

Wenn diese Ziatate bei dem einen oder anderen von Euch genauso einen positiven Wiederhall finden, würde mich dies freuen.

Liebe Grüße
HansB22

kohle Offline



Beiträge: 218

23.07.2013 18:29
#2 RE: das unendlichfältige Eine antworten

hallo Hans,

Zitat
Wenn diese Ziatate bei dem einen oder anderen von Euch genauso einen positiven Wiederhall finden, würde mich dies freuen.



Freude und Dankbarkeit

kohlchen

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen